Home » Herztöne by Katja Kessler
Herztöne Katja Kessler

Herztöne

Katja Kessler

Published
ISBN : 9783453352728
Paperback
420 pages
Enter the sum

 About the Book 

Schon das Kurzporträt der Autorin macht absolut neugierig auf das Buch, und, tatsächlich, die temporeiche und aufregende Geschichte der 32jährigen Journalistin Lissie Lensen füllt 400 Seiten mit bester und prickelnder Unterhaltung. BelebendeMore Schon das Kurzporträt der Autorin macht absolut neugierig auf das Buch, und, tatsächlich, die temporeiche und aufregende Geschichte der 32jährigen Journalistin Lissie Lensen füllt 400 Seiten mit bester und prickelnder Unterhaltung. Belebende Herztöne in allen Variationen! Ein „frei erfundener Tatsachenroman“, so schreibt Katja Kessler, sei es, ihr erster Roman übrigens. Mitten ins turbulente Geschehen der Klatsch- und Tratsch-Presse führt er, mitten in den ganz eigenen Alltag des Boulevard- Journalismus, lässt tief hinter Kulissen jeder Art blicken. Ort des Geschehens: natürlich die Presse- Weltstadt Hamburg. Hautnah dabei ist man, wenn recherchiert und dokumentiert wird, Geschichten plakativ in Schlagzeile und Fettgedrucktes gesetzt werden, aber noch viel spannender ist alles Menschelnde, das Zickige, das Konkurrierende, die Jagd nach Auflage und Titelstory, Neid und Missgunst unter Kollegen, aber eben auch, um Himmels Willen nicht zu vergessen: die Liebe.Lissie, die „verkopfte Romantik-Maus“, lernt auf einer schrägen Party einer noch schrägeren Modedesignerin den nicht unbetuchten Reeder Paul Joost Ingwersen kennen, der alles andere vor hat, nur nicht sein „Junggesellendasein in nächster Zeit zu beenden“. Weibliche Leser werden ihn mit cineastischer Fantasie in Sekundenschnelle mit George Clooney besetzen...eine Nacht, viele Fragen, ein paar Stunden mit Langzeitwirkung. Sehr spontan geschrieben, mit viel Tempo und noch mehr charmantem Witz. Und: da schreibt jemand, der die Szenerie gut kennt. Katja Kessler ist nicht nur studierte Zahnärztin, sie traf auch als Gesellschaftskolumnistin bei der Bild- Zeitung den Nerv ihres Publikums. Mit der Bohlen Biografie Nichts als die Wahrheit und Hinter den Kulissen war ihr Publikum restlos erobert.Eigenwillig schreibt sie, mit eigenem Schriftbild blendet sie immer wieder Lissie Lensens Gedanken und Gefühle, ihre inneren Monologe ein, die sich von Kapitel zu Kapitel zunehmend intensiver um ihre Liebesgeschichte drehen und winden. Man mache sich auf ein Feuerwerk verbaler Attacken und irrwitziger Wortschöpfungen gefasst. Spritzig und süffisant, frech und frivol und bestens geeignet als Gute-Laune-Lektüre.--Barbara Wegmann